Sie sind hier: Informativ
Deutsch
English
Mittwoch, 18. Oktober 2017

Wissen um zu Handeln


Aktuelle Informationen aus Branche, Betrieb und Gewerkschaft sind wesentliche Voraussetzungen für europäische Zusammenarbeit, wechselseitiges Verstehen, Wissen und Handeln.

Hier finden Sie alle Interviews mit den Projektpartnern zu Trends und Perspektiven der Holz- und Möbelbranche in den jeweiligen Ländern:

Salvatore Federico, regionaler Generalsekretär von FILCA CISL Veneto (Italien/Italy)
Das Interview in deutsch - englisch - italienisch

Petar Abrachev, FSOGSDP (Bulgarien/ Bulgaria)
Das Interview in deutsch - englisch - bulgarisch

Vasile Badica, F.S.L.I.L.,  (Rumänien/ Romania)
Das Interview in deutsch - englisch - rumänisch

Marek Albecki, Solidarnosc (Polen/Poland)
Das Interview in deutsch - englisch - polnisch
 
Michal Teraz, OS DLV (Tschechien / Czech Republic)
Das Interview in deutsch - englisch - tschechisch

 

„Wir müssen erkennen, dass innerhalb Europas große soziale Unterschiede bestehen. Trotz der Erfolge bei der Harmonisierung der Arbeits- und Lohnstandards in der Tschechischen Republik ist es wichtig, auf diesem Weg weiter voranzukommen. Dabei hilft der Blick nach und auf Europa, weil die materiellen und sozialen Besitzstände damit vergleichbar werden.“

Michal Teraz
OS DLV (Tschechische Republik)